Sie sind hier: Startseite

Fino Industrie Service GmbH Baubetriebe

Brücken- und Ingenieurbau

Ingenieurbau

Wir bauen Brücken aus Stahlbeton, vom Fundament, über die Widerlager bis hin zum Überbau.
Auch erstellen wir Industriehallen, Kühltürme, Betonsilos usw. in Stahlbetonbauweise.
Hierzu haben wir erfahrene Facharbeiter und Führungskräfte.
Im Ingenieurbau ist unser Unternehmen auf Grund fast zwanzigjähriger Erfahrung in allen Bereichen tätig. Vom Maschinenfundament über Industrie- und Logistikhallen, Stahlbetonbauten für Schulen, Krankenhäuser bis zu Ingenieurbauten in der Verkehrsinfrastruktur reichen unsere Erfahrungen. >>>>>>>>>>>

Hoch- und Stahlbetonbau

Hoch- und Stahlbetonbau

Wohn- und Industriegebäude werden oft in der Stahlbetonbauweise oder mit Mauerwerk errichtet.
Wie bauen für sie in beiden Varianten, vom Fundament bis zum Rohbau.
Dazu haben wir geeignetes und qualifiziertes Fachpersonal. <<<<<<<<<<<

Straßen, Tief und Kanalbau

Straßen, Tief und Kanalbau

Ob Hausanschlüsse, Rohrnetze oder Flächenentwässerungen, für jede Belange haben wir eine kompetente Lösung. Wir decken sämtl. Erdarbeiten und technische Ausführungen mit unserem Fachpersonal ab. >>>>>>>>>

Bauwerkerhaltung

Bauwerkerhaltung

Im Laufe der Zeit muss ein Bauwerk, sei es aus Beton oder Mauerwerk, saniert werden. Hierzu gibt es verschiedene Verfahren. Unser Personal ist mit traditionellen Mauer- und Putztechniken vertraut und kann im Bereich historischer Bausubstanz und in der Denkmalspflege arbeiten. <<<<<<<<<<<

Standorte

Standorte

Die FINO Industrie Service GmbH besteht aus 8 Baubetrieben in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Seit 1995 sorgt FINO für Termin- und fachgerechte Bauausführungen in den Bereichen Hoch- und Ingenieurbau sowie Straßen- und Tiefbau. >>>>>>>>>>

Arbeiten bei FINO

Jobs

Die FINO Industrie Service GmbH besteht aus 8 Baubetrieben in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Seit 1995 sorgt FINO für Termin- und fachgerechte Bauausführungen in den Bereichen Hoch- und Ingenieurbau sowie Straßen- und Tiefbau. <<<<<<<<<<<<